Betty Göbel Frisuren

anlässlich des Deutschland-Kongresses in Hamburg

 

Endlich, am 23. Mai 2011 war es soweit, das Warten hatte ein Ende.

 

Ein Jahr Aspirantenzeit, unzählige Gespräche und der berüchtigte Intercoiffure Qualitäts-Check mussten bewältigt werden um jetzt vor fast 400 Leuten auf der Bühne zu stehen und die begehrte Mitgliedschaft zu erhalten. Betty Göbel, nach der Ehrung: "Ich muss sagen, es war ein großartiges Erlebnis. So viele Ausnahmefriseure auf einem Fleck, die großartigen Shows und Handwerkskunst auf höchstem Niveau – Intercoiffure, das ist eine absolute Klasse für sich – ich freue mich, dazu zu gehören."

 

Ab heute darf Betty Göbel unter dem Qualitätslabel "Intercoiffure" firmieren.

 

Eine Auszeichnung die recht wenigen zuteilwird (nur rund 650 von 77.000 Friseuren haben dieses Qualitätslevel bisher in Deutschland erreicht).

 

Intercoiffure kann niemand einfach so per Aufnahmeantrag werden, ein jedes Mitglied wird "auserwählt"! Das bedeutet, dass es eine konkrete Empfehlung für diesen Friseur geben muss. Auf ein intensives Gesprächfolgt eine Einladung zu drei Aktivitäten der jeweiligen Regionalgruppe. Wird dabei ein positiver Konsens erzielt, geht der oder die Betreffende für ein Jahr in einen „Aspirantenstatus“ über. In dieser Zeit wird intensiv die persönliche, fachliche und geschäftliche Seite des Anwärters geprüft.

 

Intercoiffure Deutschland, die Elitevereinigung der Friseure – weltweit mit über 3500 Mitgliedern in 55 Ländern – testet jährlich in regelmäßigem Abstand seine Mitgliedsbetriebe auf einem sehr hohen Niveau und nur die Besten bei diesem Test bekommen das begehrte Intercoiffure Mondial Qualitätssignet "Getestete Qualität" mit 5 Sternen.

 

Anlässlich des Deutschland-Kongresses überreichte der Vorstand der Intercoiffure Betty Göbel das Qalitätssignet und gratulierte gleichzeitig zur Aufnahme in die Vereinigung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Intercoiffure Deutschland